Gemein­sam Wach­sen – Zirkel­run­de in der Kris­tall-Quel­le

Mitt­woch, 14. Novem­ber 2018: Die Welt der Farben 

In dieser Runde werden wir inten­siv in die Welt der Farben eintau­chen:

Die Wurzel zu den Farben, wie rech­ne ich eine Lebens­far­be und Ener­giefar­be aus- und was hat es zu bedeu­ten.

Wie beein­flus­sen mich Farben im Alltag ?

Wie kann ich durch Farben meine Intui­ti­on stär­ken ?

Kann ich durch die Farben meine Krea­ti­vi­tät erwei­tern ?

Kann ich Engel­we­sen durch die Farben klarer erken­nen ?

Die Farb­numerologie ist die Wurzel der Farb­ana­ly­se, in der wir durch­schrei­ten werden .Du wirst dich nach diesem Zirkel vermehrt und acht­sa­mer auf die Natur rich­ten und so manches an Botschaf­ten über die Farben als Geschenk erhal­ten . Genau diese Ener­gi­en spre­chen mit uns über die Farben, von Rot bis Gold , über die Regen­bo­gen­far­ben und Chakra­f­ar­ben die Farb­numerologie aufge­baut wurde.

Meine Farbener­gie­ket­ten sind genau so durch einen Impuls aus der Natur entstan­den, die heute in meinem Laden gros­sen Anklang finden.

Ich freue mich auf diesen Anlass und bin glück­lich wenn du dabei bist.

Herz­lichst Andrea

Ab Mitt­woch, 12. Septem­ber 2018 – jeden zwei­ten Mitt­woch im Monat , unter dem Moto : Gemein­sam Wach­sen die Zirkel-Aben­de statt:

- Die Welt der Karten- Lenor­man­dkar­ten – 12.September 2018
– Heil­stein­ket­ten selbst kreieren – 10.Oktober 2018
– Farb­numerologie- 14.November 2018
– Räucher­näch­te und Orakel- 12.Dezember 2018
– Aura­le­sen- 9.1.2019
– Chan­ne­ling – Orakel und Räuche­run­gen- 13.2.2019

Der Sinn und Zweck bei einer Zirkel­run­de ist, die spirituelle Ader tiefer zu entde­cken, lernen mit den Gaben umzu­ge­hen und im Vertrau­en der univer­sel­le Energie einzu­tau­chen.

Mit dem Moto- Gemein­sam wach­sen werden wir in den Zirkel­aben­de mit verschie­de­nen Themen an die Wurzel des Teil­neh­mers gehen. Mit gewis­sen Techniken und Übun­gen zeige ich wie man seine Gaben, vertie­fen und (aus)-leben kann.

Zirkel-Aben­de eige­nen sich für den gemein­sa­men Wachs­tum-Austausch – Lernen- Weiter­ent­wick­lung-Respekt­vol­ler Umgang-Bewusst­seins­ar­beit fördern.

Snacks und Geträn­ke sind jeweils an den Aben­de inbe­grif­fen.

Die Zirkel-Aben­de erset­zen keine Work­shops oder Semi­na­re.

Ich freue mich auf span­nen­de Aben­de und Näch­te und ich somit mein Wissen wie meine Erfah­run­gen weiter­ge­ben darf.

Aho- Andrea-Anaya­na ♥